Neueste Artikel

musicbox

Weekend Reader Woche 34

Die neue Foursquare App

Lange her als ich noch eingecheckt bin um Badges und Ruhm zu sammeln. Die Funktion über übliches Trinkgeld zu informieren ist aber, gerade auf Reisen, sehr hilfreich. Wobei der nette Kellner in Südafrika wusste das kurze Gespräch auch zu schätzen und bewies verbesserungswürdigen Geschäftssinn mit seiner ehrlichen Antwort.

Windows 9 Schatten

Willkommen zurück aufgebohrtes Startmenü. Also jetzt wo der grösste Aufreger behoben scheint, könnten die Leute ja scharenweise umsteigen. Wir werden es sehen [1]

Bei der Gelegenheit sollten sie vielleicht auch noch ein Surface kaufen, denn die beginnen Microsoft schwer auf der Tasche zu liegen.

Liebe in den Details

Trello, welches charmante Details bietet:

Cards that haven’t been touched in a long time even begin to start yellowing, like aging paper.

ist ein Public-Service wo zum Beispiel Kanban abgebildet werden kann. Sollte man sich, toolunabhängig, mal ansehen.

Wie man sich im Internet irren kann

Die Angst falsch zu liegen, hält viele von öffentlicher [2] Publikation der eigenen Meinung oder einem eigenen Standpunkt ab. Brent Simmons fasst aber gut zusammen weshalb ich es trotzdem tue:

Everything is provisional — it’s what I think now, and I might change my mind in a year. Or in a day. Or in a minute, when somebody posts (or tweets) more or better information or has a solid argument.

Es ist die Suche nach der Wahrheit.

Wie man mit seinem Smartphone auf der sicheren Seite bleibt

Volker Weber mit einer einfachen Liste. Würde er nicht dauernd Windows Phone loben, ich würde vermuten er empfiehlt den Leuten hier iPhones.

Geschichte von USB

USB. Ein weiteres Beispiel einer eigentlich schlechteren Technologie die durch Adaption diverse Alternativen hinter sich liess und wohl weiterhin lässt. Ein Grund für die Adaption könnte die Überschwemmung des Marktes sein. Diese folgt durch den tiefen Preis der USB Komponenten. Und der eigentliche Gag am Artikel ist das Bild. Was mathematisch unmöglich scheint, ist ein Mysterium[3].Wie kann man mit zwei Steckmöglichkeiten dreimal stecken müssen bis es passt?

Passwörter können Leben verändern

Schöne Geschichte. Mein aktuelles Passwort ist, entgegen der Tipps: b3c0m3-a-L0tt0-Millionäääär.

Das faszinierende Profil eines Typen und seines langweiligen Startups

Wired über Stewart Butterfield. Vater von Flickr und nun beim Aufbau eines Abfallprodukts seiner eigentlichen Idee.

Apples Werbung gewinnt Emmy

Wer wusste das es einen Emmy für Werbung gibt?

Was man alles über Favicons wissen kann

Es gibt eine Menge Fragen auf 16×16

Science, bitch

Womit muss man eine Schuhschachtel füllen um den höchsten Wert zu kriegen? Warum wird einem Mathe nicht so beigebracht?

Eine Frage des Wertes

I don’t believe that humans struggle with multitasking.2 Multitasking is one of the reasons we no longer hide in the tall grass. It’s hard for me to imagine having 86 billion neurons and no capacity for parallel processing. For me, the problem with checking email while on the phone is not a problem with multitasking. It’s a problem with caring.

Wird das nächste Macbook einen ARM Prozessor haben?

Es gibt Leute die sind nicht doof und behaupten es. Es gibt Leute die sind nicht doof und halten es für Blödsinn. Es ist nicht mehr 2006 und der Schmerz des Umstiegs wäre beträchtlich. Ich bin im Camp der Skeptiker. Auch wenn die Batterielaufzeit vermutlich irre wäre.

Die erste Website von Microsoft

Hach. Das waren Zeiten.

Strom durch die Luft

Wow. Das tönt irre. Stellt euch das vor? Ich krieg allerdings bei der Vorstellung schon leichte Kopfschmerzen.

Jordan und Kobe

Grossartiges Video das zwei sehr ähnliche Spieler zeigt.

Der beste RSS Reader fürs iPad

Wäre ich nicht so ein Gewohnheitstier, Reeder hätte vielleicht Konkurrenz. Bisher trifft Reeder meine Erwartungen aber voll und ganz.

Das Surface 3

Ben Bajarin sucht den Einsatzzweck des Geräts.

OneNote für Android mit einem Update

Cross-Platform ist ja gut und recht. Diese Feature-Ungleichheit ist aber wirklich verwirrend. Ich möchte das dringend auf dem iPad :(

Affenselfies können nicht geschützt werden

Jedenfalls nicht durch den menschlichen Besitzer des Equipments. Vielleicht ändert sich die Sachlage wenn wir mal soweit sind.

Citrix arbeitet mit Google an Receiver für Chromebooks

Der moderne ThinClient in der COPE Welt?

Berechnungen zum grösseren iPhone

Zuviel Rauch um nicht auch Feuer zu haben. John Gruber macht sich also Gedanken über die Auflösung. MG Siegler beschreibt die Situation aber treffend:

I saw a 5.5-inch Android device in a store the other day — hard to see myself using something like that day-to-day. But let’s check back in six months — I’ll probably be eating my words.

Geht mir ja ähnlich.

Samsung betrügt bei seinem Ice-Bucket-Video

Selbst Amyotrophe Lateralsklerose ist ihnen nicht heilig.

Vektorgrafiken: Kommt der Thronkipper für Illustrator?

Low End Disruption im Vektormarkt?

Blackberry kommt wieder

Schliesslich zeigt der Screenshot deutlich wieviel besser sich Excel mit dem neuen Blackberry bearbeiten lässt als mit einem Samsung oder Apple Gerät.

Microsoft arbeitet an Miracast Stick

Da mein Team auch Medientechnik verantwortet, bin ich ein bisschen aufgeregt über diese Aussicht.

Philip nutzt Farben grossartig…

Geht runter wie Öl.

Ich hatte die Einsendung schon vollkommen abgeschrieben, da es schon eher lange her ist.


  1. Letzte Woche half ich meinem Nachbarn bei der Einrichtung seines neuen Windows Notebooks. Ich verstehe jetzt die Artikel um die Verwirrung bei Windows mit Desktop und “Metro-Oberfläche”. Wirklich auch für einen Profi (ich verdiene mit IT mein Geld ;) ) nicht einleuchtend. Gerade ohne Touchscreen sind gewisse Gesten nicht möglich. So weiss ich weiterhin nicht wie ich in die Einstellungen komme ohne sie zu suchen. Auf Touch ist es von rechts her wischen… Jänu, nächste Version wird besser.  ↩
  2. Sind wir ehrlich. Obwohl fime.ch auf dem Internet ist und ich meine Meinungen und Gedankenblitze hier publiziere, sind es wenige, meistens Leute die mich eh kennen, die hier lesen.  ↩
  3. Ein weiteres Mysterium der PC Welt: Weshalb kriegt es kein PC-Hersteller hin ein brauchbares Trackpad zu bauen?  ↩
IMG_0911

Weekend Reader Woche 33

Web Anwendungen. Kommt Zeit, kommt Erfolg

Zumindest wenn es nach Greg Cox geht. Die Theorie tönt einleuchtend. “Good enough” ist ein mächtiger Effekt für Massenadaption. Da können ein paar Snobs noch lange die Nase rümpfen.

Android unaufhaltsam

Android dominiert weiterhin den Marktanteil. Das dies aber nicht ausschliesslich im Sinne von Google ist, zeigen die Zahlen von Horace Dediu. Viel des Wachstums ist in China nicht auf Basis von Googles Services, und somit ohne Werbeeinnahmen für Google. Readwrite beschreibt dies als “Android Problem” für Google.

Im Hinblick aufs iPhone 6 werden auch die Spekulationen über den Preis des iPhone, der Modelle und der Praxis der Vorjahresmodelle nochmals analysiert. Benedict Evans glaubt weiterhin nicht an ein “billiges” iPhone.

PS: Im Hinblick auf die Geschichten wird Apple dem sinkenden Marktanteil des iPad auch entspannt entgegensehen.

Hatten wir doch schon mal

Die Kirche der Marktanteile, wie John Gruber die einfache Meinung nennt nur Marktanteile würden zählen. Eine interessante Hypothese stellt Dan Frommer auf. So sei die Geschichte Samsungs vielleicht sehr ähnlich wie die von Nokia. Ob Microsoft noch Platz im Portfolio hat. So in fünf Jahren. Geschäftsbeziehungen hätten die beiden ja schon ;)

Wie häufig werden Android Geräte ersetzt?

Sehr viel Spekulation dabei, da niemand solche Zahlen herausgibt, aber:

What should we make of this? These are (to repeat) approximate numbers, but it seems clear that Android phones remain in use for well below the 24m average for the market, and during the peak growth period the replacement rate was closer to one year.

Im Vergleich:

Meanwhile, we don’t have comparable data for iPhones, but the fact that around a third of the active base is on the iPhone 4 or 4S does rather speak for itself: if anything the iPhone is on longer than 24 months, especially if you take 2nd hand into account (though quite a lot of that second-hand seems to be exported to emerging markets, complicating the picture).

Gleiches hat er auch für Tablets untersucht:

This would imply that Android tablets have an average active life of a little under a year. Or, that they have a life of more like two years (say) but half of them are inactive.
Conversely, it’s pretty clear that the active life of an iPad is if anything too long, from Apple’s point of view – at least two years and probably longer. Apple has sold 143m iPads in the last two years and 196m in the last three.

Aus Android mach Tizen

Hmm. Mein Spekulationssensationsherz springt im Kreis.

Werden Samsung Geräte in Telecom-Shops bevorzugt verkauft?

Angeblich, ja.

Ein Mittel gegen Trolle

Selbstheilung. Interessant. Und dies von einer 13jährigen.

Tool Time

Hab ich doch irgendwie schon mal gesehen.

Xiaomi macht nicht viel für die Bekämpfung von Chinas zweifelhaftem Ruf. Der Hang zum “Nachhause funken” ist auch etwas bedenklich.

Zeig mir deine…

Mac Menüleiste. Es gibt kein Thema zu dem es kein Blog gibt.

iPhone 6 – die Zusammenstellung

Renato übernimmt die Sammlung der aktuellen Gerüchtelage. Einzig das Akku-Gerücht scheint überholt.

Ich glaube im September wird es wenig Überraschungen geben. Irgendwie auch schade.

Er tat das undenkbare

Der “Typist” hat es getan. Er hat seine Ausgaben für Apple Software zusammen gerechnet. Sollte man nicht tun. Wirklich nicht. Wie ein Gentleman schweigen und geniessen. Und nicht zusammenrechnen. Wirklich nicht.

Vom Glück kein Amerikaner zu sein

Wir mögen sie für vieles beneiden. Gut zugegeben, aktuell vermutlich nicht. Aber dieses Kindheitstrauma wo alles coole aus Amerika kam hängt in meiner Generation noch nach. Eines worum ich sie nicht beneide, sind Airlines… Aber was will man machen.

Ein Geschäft mit Vertrauen

Nicht unwahr.

Die Artikel um LastPass häufen sich

Es ist vielleicht Zeit dieses sinkende Schiff zu verlassen. Ich setze seit längerem auf 1Password über die ich noch nichts solchiges las.

Office P0rn

Letzte Woche wurde mit viel TramTram der neue Hauptsitz der SBB eröffnet. Ein Gebäude das durchaus auf die Seite passen würde wie ich finde.

Wolken in der Wolkenwelt

Interessante Vorgehensweite. Dan Frommer verglich MX-Einträge von Firmen verschiedener Grössen. Während die Grossen fest in Microsofts Cloud-Hand sind, ist bei kleineren fast ausschliesslich Google zu finden.

Der Podcast wird 10 Jahre alt

Gratuliere.

Diversität in Tech-Unternehmen

Noch lange nicht am Ziel.

Weshalb sehen Fernbedienungen so aus?

Auch eine sehr gute Frage die man sich im Alltag eigentlich nicht stellt.